Praktikumsveranstaltungen

Die Schüler werden mit den Möglichkeiten vertraut gemacht, die Alfen in Bezug auf Praktika und Beschäftigung bietet. Wir sind zum Beispiel bei Almere on Stage präsent, nehmen am Girlsday teil und bieten regelmäßig Führungen und Gastvorlesungen an. Wünschen Sie eine Führung oder eine Gaststunde für Ihre Schule? Bitte wenden Sie sich an John de Haas, Corporate Recruiter. 

Almere on stage

Arbeitgeber oder Praktikumsbetriebe und Studierende miteinander in Kontakt zu bringen – das ist das Ziel von Almere on Stage. Die Veranstaltung besteht aus einem Berufsfest und einem Aktionstag. Beim Berufsfest stellen sich verschiedene Arbeitgeber vor und diskutieren mit Studierenden über den Beruf und einen „durchschnittlichen“ Arbeitstag. Bei Interesse wird ein Termin für einen Arbeitsbesuch am Aktionstag einige Wochen später vereinbart.

Almere on Stage richtet sich an VMBO-Schüler (Haupt- oder Realschüler) von Aeres VMBO, Arte College, Baken Park, Baken Poort, Buitenhout College, Echnaton, Helen Parkhurst, Meergronden, Montessori Lyceum Flevoland, OPDC und dem Sprachenzentrum (het Taalcentrum).

Girlsday

Mädchen und Frauen entscheiden sich noch immer selten für technische Berufe. Dies liegt oft an den Vorurteilen gegenüber dieser Art von Arbeit, wie zum Beispiel „Technik ist mehr für Männer“, „die Arbeit ist hart“ oder „schmutzig“. Deshalb veranstaltet die VHTO (Nationales Fachbüro Mädchen/Frauen und Wissenschaft/Technik) jedes Jahr im April den Girlsday. Ein Tag, an dem Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren Berufe in den Bereichen Naturwissenschaften, Technologie und IT kennenlernen können.

Alfen nimmt seit 2017 am Girlsday teil, weil es uns auch wichtig ist, Mädchen zu zeigen, was Technik für interessante und spannende Möglichkeiten bietet.

Während des Girlsday erzählen die Frauen, die in einer technischen Position bei Alfen arbeiten, warum sie sich dafür entschieden haben, wie sie dazu gekommen sind und was ihnen besonders viel Spaß macht. Außerdem arbeiten die Mädchen an technischen Aufgaben und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Alfen beschäftigt Frauen mit technischer Ausbildung, die in der Produktion, im Projektmanagement und in der F&E-Abteilung arbeiten.

Jinc Blitzpraktikum

Alfen bietet dieses Jahr zum ersten Mal ein Blitzpraktikum für Jinc an. Sie Sie helfen jungen Menschen im Alter von 8 bis 16 Jahren aus benachteiligten Vierteln, verschiedene Berufe kennen zu lernen. Der Grund dafür ist, dass diese Kinder im Allgemeinen eine begrenztere Vorstellung von den Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten haben, aber auch sie müssen sich für eine Ausbildung entscheiden.

Während einer (Schnupper) Praktikums kommen Kinder aus Grund- und Hauptschulen zu Alfen, um das Unternehmen und die dortige Arbeit kennenzulernen. Auch sie krempeln die Ärmel hoch: einen Vormittag lang sammeln sie echte Erfahrungen.

Auf diese Weise lernen sie alle Arten von Berufen kennen, entdecken, welche Arbeit ihren Talenten entspricht und können eine bessere Wahl ihrer Ausbildung treffen.

Veranstaltungskalender

Derzeit sind keine Praktikumsveranstaltungen geplant. Wenn Veranstaltungen wieder möglich sind, ist Alfen gerne dabei.

Wenn Sie weitere Informationen zu den oben genannten Veranstaltungen wünschen, wenden Sie sich bitte an John de Haas. Sie können ihn anrufen oder per E-Mail oder WhatsApp kontaktieren.