Wir respektieren die Privatsphäre der Besucher der Website und sorgen dafür, dass persönliche Informationen, die Sie uns mitteilen, vertraulich behandelt werden. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf eine Art und Weise, die dem Datenschutzgesetz entspricht.
 

Zwecke der Datenverabeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns zum Zwecke des Eingehens und der Durchführung von Vereinbarungen in Bezug auf juristische Dienstleistungen und die Verwaltung von daraus entstehenden Beziehungen verarbeitet. Dazu gehören auch Aktivitäten, die der Vergrößerung des Kundenstamms dienen.

Wenn Sie auf der Website ein Kontakt- oder Anmeldeformular ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, werden die Informationen, die Sie uns senden, so lange aufbewahrt, wie für die vollständige Beantwortung und Bearbeitung davon notwendig sind.
 

Klickverhalten und Besucherinformationen

Auf der Website werden allgemeine Besucherinformationen nachgehalten. In diesem Rahmen kann die IP-Adresse Ihres Computers, der eventuelle Benutzername, der Zeitpunkt des Aufrufens und die Informationen, die der Browser eines Besuchers mitsendet, registriert und für eine statistsche Analyse des Besuch- und Klickverhaltens auf der Website genutzt werden. Außerdem optimieren wir hiermit die Funktion der Website.

Wir bemühen uns, diese Informationen so weit wie möglich zu anonymisieren. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
 

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics um nachzuvollziehen, wie Besucher die Website nutzen und wie effektiv unsere Adwords-Werbung auf den Suchergebnis-Seiten von Google sind. Die so erhaltenen Informationen werden, inklusive der Adresse Ihres Computers (IP-Adresse), an Google übertragen und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google und in der spezifischen Datenschutzrichtlinie von Google Analytics.

Google verwendet diese Informationen, um nachzuhalten, wie unsere Website verwendet wird, um uns Berichte zu der Website zur Verfügung stellen zu können und um seinen Werbekunden Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen bieten zu können. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn Google gesetzlich hierzu verpflichtet wird, oder wenn diese Dritten die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Wir haben Google nicht erlaubt, die erhaltenen Daten für andere Dienstleistungen von Google zu verwenden.
 

Facebook und Twitter

Auf dieser Website befinden sich Buttons, um Seiten auf den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter zu bewerben und zu teilen. Diese Buttons werden durch einen von Facebook und Twitter selbst zur Verfügung gestellten Code umgesetzt. Dieser Code platziert u. a. ein Cookie (siehe oben).

Lesen Sie sich bitte die Datenschutzrichtlinie von Facebook und Twitter (die sich regelmäßig ändern können) durch, um zu erfahren, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, die durch diesen Code erhoben werden.
 

Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, in dem wir Interessierte über Neuigkeiten auf dem Gebiet von ICT- und Internetrecht, unsere Dienstleistungen und verwandte Themen informieren möchten. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an die Abonnementenliste zugefügt. Jeder Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich abmelden können. Die Abonnementenliste des Newsletters wird nicht an Dritte weitergegeben.
 

Verwendung von Cookies

Wir nutzen beim Anbieten von elektronischen Dienstleitungen Cookies. Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die mit einer Seite dieser Website mitgesendet und von der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Ihre Einstellungen und Vorlieben zu speichern. Sie können diese Cookies über Ihren Browser auszuschalten, sehen Sie sich dazu z. B. diese Erklärungen des Verbraucherschutzbundes für weitere Informationen an.

Über unsere Website werden Cookies vom amerikanischen Betrieb Google als Teil der Dienstleistung Analytics platziert. Wir nutzen diese Dienstleistung, um festzustellen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn Google gesetzlich hierzu verpflichtet wird, oder wenn diese Dritten die Informationen im Namen von Google verarbeiten. Wir haben hierauf keinen Einfluss.
 

Einsicht, Korrektur und Widerspruchsrecht

Wenn Sie in einer Beziehung zu unserem Unternehmen stehen, haben Sie das Recht, auf schriftliche Anfrage Ihre personenbezogenen Daten einzusehen. Wenn die von uns zur Verfügung gestellte Übersicht falsche Informationen enthält, können Sie uns schriftlich bitten, die Informationen zu ändern oder entfernen zu lassen. Außerdem können Sie uns unter der folgenden Adresse schriftlich mitteilen, dass Sie keine Informationen bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen erhalten möchten:

Alfen B.V.

Hefbrugweg 28

1332 AP Almere
 

Änderung der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht.