Mittelspannung

Die Stationen wurden für alle in Europa produzierten geschlossenen Mittelspannungsanlagen entwickelt. Es gibt auch die Möglichkeit, offene Anlagen zu verwenden.

 

Leistung

Die Diabolo-Umspannstationen sind mit den folgenden Leistungen erhältlich:

  • 630 kVA
  • 1250 kVA
  • 2500 kVA

 

Niederspannung

Dank des speziellen modularen Bausystems, können fast alle denkbaren Spezifikationen realisiert werden.

 

Transformatoren

In den Stationen können verlustarme Transformatoren oder gebrauchte Transformatoren angewendet werden. Dies ist mit einer Leistung von bis zu einschließlich 2500 kVA möglich.

 

Robuste Ummantelung

Die Station ist monolithisch gegossen, d. h. dass sie aus nur einem Teil besteht. Die Außenseite ist aus glattem grauem Beton. Die Betonqualität beträgt mindestens B45.

 

Temperaturkontrolle

Speziell entwickelte Alfen-Gitter garantieren eine optimale Belüftung. Auswahl aus K10, K20 oder K30

Station entsprechend IEC 61330 (K20 ist Standard). Die Gitter können für Inspektion und Wartung herausgenommen werden.

 

Auffangbehälter für Öl

Die Stationen sind für eine optimale Sicherheit und einen optimalen Umweltschutz mit einem monolithisch gegossenen Auffangbehälter für Öl ausgestattet.

 

Wasserabfuhr

Durch die ausgeklügelte Dachkonstruktion und die Höhenunterschiede der Seitenwände folgt das Regenwasser einem regulierten natürlichen Weg zur Erdoberfläche.

 

Herausnehmbare Frontplatten

Unter den Türen befindet sich eine herausnehmare Frontplatte für ein einfache Montage. Die Diabolo-Umspannstationen sind mit einer wasserdichten Abdichtung aus Beton mit Kabelkanälen lieferbar.

 

In jeder Farbe lieferbar

Die Station kann in jeder RAL-Farbe geliefert werden. Standadmäßig verfügen die Stationen über eine Oberfläche aus glattem Beton und eine Anti-Graffiti-Beschichtung.

 

Fundament

Alfen liefert für jede Bodenbeschaffenheit das geeignete Fundament, z. B. ein Fundament auf Stahl oder auf Säulen. Das Fundament kann vollsändig von Alfen zur Verfügung gestellt werden.

 

Transport und Aufstellung

Alfen kann den Transport und die Aufstellung an jedem Standort übernehmen. Die für den Transport und die Aufstellung verantwortlichen Mitarbeiter verfügen alle über ein VCA-Zertifikat.

 

Spezifikationen

Bau der Station Vorgefertigter Beton mit abnehmbarem Dach
Abmessungen 310 x 250 x 210 cm (L x B x H) (Höhe über dem Untergrund)
Laibung MS-Öffnung 210 x 130 cm (B x H)
Laibung NS-Öffnung 210 x 130 cm (B x H)
Laibung Trafo-Öffnung 80 x 120 cm (B x H)
Schloss Türgriff mit 17 mm Europrofilzylinder
Kabeleinführungen MS-Seite Zugang über entfernbare Frontplatte
Kabeleinführungen NS-Seite Zugang über entfernbare Frontplatte
Abmessungen MS-Installation (max) 200 x 80 x 160 cm (B x T x H)
Abmessungen NS-Installation (max) 200 x 45 x 160 cm
Abmessungen Trafo-Installation (max) 205 x 120 x 220 cm (L x B x H)
Gewicht des Gehäuses 8750 kg
Konstruktionsstandard IEC 62271-202
Temperaturklasse Klasse 20
Oberfläche Beton Sichtbeton hellgrau. Anti-Graffiti-Beschichtung
Oberfläche Verkleidung Lack. Farbe hellgrau (RAL 7044)
Beleuchtung MS- und NS-Raum Durch Türschalter bedienbare Lampe
Wandsteckdose MS- und NS-Raum Wandsteckdose mit 16 A Erdung
Sicherung der Beleuchtung 16 A Leistungsschalter
RCCB 25 A 30 mA
Stromversorgung 230 V-50 hZ
Erdungseinrichtungen Erdungsschiene, an die die Geräte und Metallteile angeschlossen sind
Erdungselektrode MS- und NS-Bereich Anschlussklemme 25-95mm2
Verbindungspunkt-Erdungseinrichtungen für MS- und NS-Bereich Kugelknopf rund 25mm
Zeichnungen

Technische Zeichung MS4408A801, Fundament MS4408A109