Projektdetails

Projekt

Alfen Ladestationen als Lösung für nachhaltige Technologie

Standort

Nottingham, Großbritannien

Kunde

Western Power Distribution

Jahr

2018

Alfen hat für das LV Connect & Manage-Projekt von Western Power Distribution intelligente Ladestationen für Elektroautos geliefert. Ziel des LV Connect & Manage-Projekts war es, Lösungen für eine schnellere und einfachere Verbindung nachhaltiger Technologien anzubieten, beispielsweise die Ladeinfrastruktur für Elektroautos.

Das Pilotprojekt brachte die neuesten Entwicklungen in der Ladetechnologie für Elektroautos für rund 50 Haushalte in Großbritannien. Im Pilotprojekt kommunizierte das lokale Umspannwerk direkt mit den Ladestationen. Als das lokale Netzwerk fast die maximale Kapazität erreicht hatte, sendete es ein Signal an die Ladestation, um die Ladegeschwindigkeit anzupassen. Mit abnehmendem Strombedarf konnte sich die Ladegeschwindigkeit wieder erhöhen.

Das Projekt umfasste ungefähr 50 Haushaltsladegeräte in der Region West Bridgford in Nottingham und hatte eine Laufzeit von 18 Monaten. Am Ende des Projekts wurden die Ergebnisse mit der Industrie und den Interessengruppen auf Konferenzen wie den Low Carbon Networks Innovation Conference der Energy Network Association und Veranstaltungen wie die Balancing Act-Konferenz von Western Power Distribution geteilt.