Projektdetails

Projekt

STEK Ladestationen EV

Ort

Twente, Niederlande

Kunde

Green Business Club Twente

Um dem Mangel an Ladestationen für Elektroautos entgegen zu wirken haben die Unternehmer in Twente sich zusammengetan. Das Ergebnis hiervon ist das STEK-Projekt, das für Stimulieren des elektrischen Transports steht; eine Initiative des Green Business Club Twente (GBC Twente).

 

Innerhalb des STEK-Projekts wurde vereinbart, dass in den nächsten Jahren 500 zusätzliche öffentliche Ladestationen aufgestellt werden, die mit intelligenter Technologie ausgestattet sind. Das Ladenetzwerk wird vom GBC Twente in Zusammenarbeit mit dem Industriële Kring Twente und Lieferanten Alfen-ICU, Fudura und Greenflux realisiert.

 

Alfen ist schon seit Beginn des Projekts mit ICU Ladestationen einbezogen und darum zusammen mit den Projektpartnern eine interessante Wahl für Unternehmer, die eine Ladestation kaufen oder mieten möchten. Die Kosten können dabei über das Internet mit dem Benutzer abgerechnet werden, sodass die Unternehmer die Kosten für ihre Ladestation decken können.