Projektdetails

Projekt

Integrierte Energiespeicherlösung

Standort

Arnhem - Niederlande

Kunde

E-Laad

Jahr

2018

Alfen hat ein Energiespeichersystem geliefert an den Teststandort für Elektroautos von ElaadNL. Das Speichersystem hat eine Kapazität von 138 kWh und wird Forschungsarbeiten unterstützen zu den Herausforderungen der Stromqualität und zur Möglichkeit der Speicherung von (erneuerbarer) Energieproduktion und der Nachfrage auf den Energiemärkten. Darüber hinaus wird das System verwendet, um das Laden von Elektroautos optimal an die verfügbare Kapazität des Stromnetzes anzupassen. Das Speichersystem bietet auch die zusätzliche Leistung, die zum Ausführen bestimmter Testprotokolle erforderlich ist.

Neuer, intelligenter Lade-Teststandort für Elektrofahrzeuge

Durch ihre Zusammenarbeit mit ElaadNL, einem Wissens- und Innovationszentrum auf dem Gebiet der intelligenten Ladeinfrastruktur, sammeln niederländische Netzbetreiber Erfahrungen mit den Auswirkungen des Ladens von Elektroautos auf das Stromnetz. ElaadNL hat kürzlich in seiner Zentrale in Arnheim einen Teststandort eingerichtet, der aus allen Arten von öffentlich zugänglichen Wechselstrom-Ladestationen in den Niederlanden besteht. An diesem Teststandort können Hersteller von Elektroautos, Netzbetreiber und ElaadNL die Funktionalität von Elektroautos in Kombination mit verschiedenen Ladepunkten testen, einschließlich intelligenter Ladeoptionen und der Auswirkung auf die Stromqualität. Der Teststandort wurde von Stientje van Veldhoven, Staatssekretär für Infrastruktur und Wassermanagement, am 18. April 2018 offiziell eröffnet.