Die Miete von Umspannstationen von Alfen für vorübergehende Projekte bietet die folgenden Vorteile:

  • Attraktive Gebühren, geringe Investition
  • Immer eine optimale, auf die Anwendung abgestimmte Lösung
  • Schnell einsatzbereit
  • Für kurze und lange Zeiträume
  • Alfen bietet eine fachkundige Beratung für das komplette Trajekt

 

Vorübergehende Leistung ohne Sorgen

Eine Mietstation von Alfen steht für Annehmlichkeit und Sicherheit. Alfen bietet verschiedene Optionen für die Einrichtung einer vorübergehenden Energieversorgung. Alfen kümmert sich um das gesamte Trajekt: Beratung, Transport, Aufstellung und Abholung der Station am Ende des Mietzeitraums. Auch die Wartung ist enthalten.

 

Geringe Betriebskosten

Bei einem festen oder vorübergehenden Aufstellen wird die Umspannstation mit einem bestehenden Stromnetz eines lokalen Stromanbieters verbunden. So kann der Strom zum gleichen niedrigen Preis geliefert werden, wie für einen „normalen“ definitiven Anschluss. Dies steht im Gegensatz zu vorübergehenden Aggregaten, bei denen die Kosten pro kWh und die zusätzliche Lärmbelästigung und Wartung viel höher liegen.

 

Vielfältige Möglichkeiten

Auf Basis von Alfens Erfahrung mit dem Stromnetz sind einige effiziente und Standardmöglichkeiten zur Miete verfügbar. Gibt es spezifische Anforderungen, kann Alfen Sie auch entsprechend beraten. Eine Miete ist für einen Monat, bis zu mehreren Jahren möglich. Auch ein Mietkauf gehört hierbei zu den Möglichkeiten.