Dynamisches Lastmanagement (Dynamic Load Balancing)

Elektroautos werden in der Regel mit hoher Leistung aufgeladen. Wenn mehrere Elektrofahrzeuge gleichzeitig angeschlossen sind, kann das Stromnetz nicht immer die erforderliche Leistung bereitstellen. Alfen Charging Equipment (ACE) hat daher eine intelligente Lösung entwickelt, um den verfügbaren Strom zu verteilen. Das Ergebnis ist eine sichere Ladesituation, ohne in einen großen, teuren Anschluss investieren zu müssen.

Was sind die Folgen für die Ladegeschwindigkeit?

Die intelligente Ladestation wurde entwickelt, um Ihr Auto so schnell wie möglich aufzuladen. Daher wird Lastmanagement nur bei Bedarf aktiviert. In anderen Situationen werden Elektrofahrzeuge mit voller Leistung geladen. In den meisten Fällen liefert die Ladestation auch bei zwei Fahrzeugen die maximale Leistung pro Steckdose.

Wie reagiert die Ladestation, wenn ein dynamisches Lastmanagement aktiv ist?

Wenn mehrere Fahrzeuge an eine Ladestation angeschlossen sind und die Ladeleistung die maximal verfügbare Leistung übersteigt, schaltet die Ladestation das Lastmanagement ein und zeigt die folgenden Anzeigen an:

  • Die Status-LED blinkt dunkelblau: Die Ladestation fordert das erste Fahrzeug auf, seine Ladeleistung anzupassen, damit der Strom verteilt werden kann;
  • Die Status-LED blinkt hellblau: Der Ladevorgang des zweiten Fahrzeugs wird gestartet, wenn das erste Fahrzeug seine Ladegeschwindigkeit angepasst hat. Wenn ein Fahrzeug gleichzeitig geladen werden kann, blinkt die Status-LED blau und hellblau.

Woran erkenne ich, dass das Lastmanagement aktiv ist?

Wenn das Lastmanagement aktiv ist, wird dies durch die Status-LEDs an der Vorderseite der Ladestation angezeigt. Zwei Situationen sind möglich:

  • Die Status-LED blinkt blau: die verfügbare Leistung wird verteilt und das Elektrofahrzeug wird mit einer geringeren Leistung geladen;
  • Die Status-LED blinkt hellblau: der verfügbare Strom wird auf beide Fahrzeuge aufgeteilt, indem sie abwechselnd aufgeladen werden. Wenn diese Anzeige erscheint, wird der Ladevorgang vorübergehend unterbrochen. Der Ladevorgang wird automatisch fortgesetzt, wenn ausreichend Strom vorhanden ist.

Sie haben keine Cookies zum Aktivieren dieses Videos akzeptiert.

Bitte akzeptieren Sie diese Cookies für eine ordnungsgemäße Funktion und Anzeige.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Cookie-Einstellungen, um Ihre Einstellungen zu ändern.

Dynamic Load Balancing Alfen

Video

Diese Animation zeigt, wie Dynamic Load Balancing von Alfen in der Praxis funktioniert.