Alfen liefert EV-Ladestationen für Hafenterminals des Volkswagen-Konzerns UK 01-09-2020

Alfen liefert EV-Ladestationen für Hafenterminals des Volkswagen-Konzerns UK 

Alfen wurde von ElectrAssure als EV-Auflade Partner für wichtige Importpunkte des Volkswagen-Konzerns UK ausgewählt. Alfen lieferte 30 intelligente Ladestationen in den drei Volkswagen-Hafenterminals, um das schnelle Wachstum der Elektrofahrzeugpalette des VW-Konzerns in Großbritannien zu unterstützen.  

Die Volkswagen AG erwartet eine enorme Zunahme von Elektro- und Hybridfahrzeugen. Dieses Wachstum wird vom Volkswagen Konzern UK durch eine geeignete Ladeinfrastruktur in seiner Lieferkette unterstützt. Zum Beispiel in den drei Hafenterminals in Sheerness, Grimsby und Tyne.  

An den drei Volkswagen-Hafenterminals, an denen die Fahrzeuge importiert und vor der Fortsetzung ihrer Reise aufgeladen werden, wurden intelligente Alfen Eve Double-Ladegeräte installiert. Um die Netzlast zu verwalten, wurden auch das branchenführende Smart Charging Network und aktive Lastmanagement von Alfen integriert.  

Die innovativen und zuverlässigen Ladestationen von Alfen sowie der Ruf von ElectrAssure für höchste Installationsstandards und Kundenservice waren der Schlüssel zum Angebot und zum Erfolg der Installation. Der Volkswagen Konzern UK kann nun für die neuen Modelle, die in den kommenden Jahren im Vereinigten Königreich eintreffen, eine EV-Aufladung anbieten.  

Naomi Nye, Verkaufsleiterin bei Alfen, sagte: "Wir arbeiten seit einigen Jahren mit ElectrAssure zusammen und waren immer beeindruckt von ihrer Professionalität, ihrem Engagement und ihrem Wissen über die Ladelandschaft für Elektrofahrzeuge. Wir freuen uns sehr, sie und einen weiteren großen Automobilhersteller bei der Lieferung der hochwertigen Hardware gemeinsam mit der intelligenten Software zu unterstützen, um dem Volkswagen Konzern UK die Ladeinfrastruktur zu bieten, die sie benötigen.“ 

Lesen Sie mehr über die EV-Ladelösungen von Alfen