Alfen liefert Speichersystem an Digital Energy Solutions für Green City-Windpark in Deutschland 05-12-2018

Alfen liefert Speichersystem an Digital Energy Solutions für Green City-Windpark in Deutschland


Digital Energy Solutions, ein Joint Venture der Unternehmensgruppen BMW und Viessmann, hat sich für die Lieferung eines Energiespeichersystems, das an einen Green City-Windpark in Süddeutschland angeschlossen wird, durch Alfen entschieden. Das System, bestehend aus 52 BMW-i3-Autobatterien mit einer Kapazität von 2,2 MWh, wird sowohl für die Stabilisierung des Stromnetzes als auch für die bedarfsorientierte Versorgung mit Windkraft eingesetzt werden.
 
Benedikt Gerber, Channelmanager Energy Utilities bei Digital Energy Solutions, merkt an: „Wir möchten eine technisch und wirtschaftlich umsetzbare Referenzlösung für die Marktintegration von Stromspeichersystemen realisieren. Die Kombination der Anwendungsfälle ist komplex und beinhaltet Herausforderungen im Hinblick auf Steuerung, Marktschnittstellen und regulatorische Anforderungen – das Potenzial ist jedoch enorm. Wir haben Alfen aufgrund seiner Referenzprojekte, seiner umfangreichen Erfahrung mit BMW-Batterien und der Qualität seiner Lösungen ausgewählt.”
 
Andreas Plenk, Global Sales Director Energy Storage bei Alfen, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, dass Digital Energy Solutions und Green City uns ausgewählt haben, ihren Weg zum Umdenken in der Energielandschaft zu begleiten. Unser Beitrag zu diesem Projekt besteht in unseren umfangreichen Erfahrungen mit dem Einsatz von BMW-Batterien in Speichersystemen sowie mit der Integration von Speichersystemen in Windparks.”