Alfen realisiert Mikronetz für 35-MWp-Solarpark Zuyderzon in Almere 19-03-2019

Alfen realisiert Mikronetz für 35-MWp-Solarpark Zuyderzon in Almere

Alfen wurde von PFALZSOLAR ausgewählt, für den Solarpark Zuyderzon in Almere, Niederlande, ein Mikronetz zu planen, herzustellen, zu installieren, anzuschließen, in Betrieb zu nehmen und an das zentrale Stromnetz anzuschließen. Der Projektumfang von Alfen umfasst die Lieferung von neun speziellen 800-Volt-Solar-PV-Umspannstationen. Zuyderzon Almere erstreckt sich über eine Fläche von rund 25 Hektar – das entspricht beinahe einer Größe von 50 Fußballfeldern – und wird mehr als 9.000 Haushalte versorgen können.

Das Projekt leistet einen wesentlichen Beitrag zu Almeres Bestreben, im Jahr 2022 energieneutral zu werden. Die Ausschreibung ging an Zuyderzon BV, eine Kooperation von HVC und Sunwatt. PFALZSOLAR ist der Entwickler der Solarfarm. 

PFALZSOLAR wurde 2003 gegründet und ist Teil des deutschen Energieversorgers Pfalzwerke Group. Das Unternehmen konzentriert sich bei all seinen Aktivitäten auf die Gewinnung von Solarenergie und verfügt über langjährige Erfahrung in der Planung, dem Bau und dem Betrieb von PV-Anlagen.

Max Huber, Head of Project Development bei PFALZSOLAR, kommentiert: „Alfen ist ein Unternehmen mit bewährten und herausragenden Smart Grid-Lösungen für Solar-PV-Projekte. Mit Alfen haben wir einen Lieferanten ausgewählt, der über fundierte Kenntnisse der lokalen Umgebung verfügt und die Beschäftigung in der Gemeinde Almere fördert. Außerdem sind sie Marktführer und bieten Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität.”

Serge Kraaijeveld, Verkaufsleiter Smart Grids bei Alfen, ergänzt: „Wir sind begeistert und stolz darauf, für ein so großes Projekt direkt vor unserer Haustür in Almere ausgewählt worden zu sein. In diesem komplexen Projekt kommen viele unserer selbst entwickelten Smart Grid-Lösungen zum Einsatz. Für uns ist dies eine hervorragende Möglichkeit, zu zeigen, welche Fähigkeiten und welches Know-how wir im Verlauf unserer 80-jährigen Unternehmensgeschichte aufbauen konnten.”

 

Sehe Alfens Intelligente Stromnetze-Lösungen

Solarfeld Zuyderzon