Allego liefert weitere 440 Alfen EV-Ladepunkte für Fluvius 11-06-2019

Allego liefert weitere 440 Alfen EV-Ladepunkte für Fluvius

Nachdem Alfen 2017 angekündigt hatte, Teil des größten öffentlichen Ladeinfrastrukturprojekts in Belgien zu sein, wird Alfen in 2019 noch weitere 440 EV-Ladepunkte an Fluvius liefern. Die EV-Ladepunkte werden von Allego zur Verfügung gestellt, der bei Projektbeginn einen 10-jährigen Nutzungsvertrag mit Fluvius abgeschlossen hat.
 
Allego bietet zuverlässige Ladelösungen, die von allen Elektroautos und Elektrofahrern verwendet werden können. Jeden Tag arbeitet Allego mit seinen Kunden und Partnern an Lösungen, um dem Ziel der unbegrenzten Elektromobilität ein Stück näher zu kommen.

Fluvius, früher Eandis und Infrax, ist ein belgisches Unternehmen mit dem Ziel, ein zuverlässiges Energieverteilungsnetzwerk für alle in Flandern aufzubauen.
Steven Colla, Sales und Account Manager Public bei Allego, kommentiert: „Wir sind sehr zufrieden mit den Ladegeräten von Alfen auf unserem Weg zum Aufbau eines der besten belgischen Energieverteilungsnetze.“
 

Yves Vercammen, Sales Manager Alfen Charging Equipment bei Alfen, fügt hinzu: „Wir freuen uns, die Lieferung unserer intelligenten EV-Ladegeräte über Allego an Fluvius fortsetzen zu können. Da die installierte Basis von intelligenten Elektrofahrzeugen in ganz Belgien wächst, wird das System immer intelligenter und beschleunigt so die Energiewende.“

Lesen Sie mehr über unsere Ladestationen