Oostende, 12. Mai - Alfen ICU Teil des größten öffentlichen Ladeinfrastrukturprojekts in Belgien 12-05-2017 Die erste öffentliche Ladestation für elektrische Autos wurde in Oostende, Belgien, offiziell in Betrieb genommen. Das Projekt von Eandis und Infrax umfasst ungefähr 2.500 Ladestationen, davon 750 noch dieses Jahr. Die erste Ladestation wurde gestern am Rathaus von Oostende in Anwesenheit des Flämischen Energieministers Bart Tommelein und des Bürgermeisters Johan Van de Lanotte symbolisch enthüllt.

Interessant? Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link