Steag wählt Alfen als Partner für den Solarpark Leeuwarden  29-09-2020

Steag wählt Alfen als Partner für den Solarpark Leeuwarden 

Alfen, Spezialist für Energielösungen für die Zukunft, wurde von Steag Solar Energy Solutions, einem internationalen Entwickler von Solarenergie, beauftragt, ein lokales Stromnetz für den Solarpark Drachtsterweg in Leeuwarden zu installieren.  

Die Steag Solar Energy Solutions GmbH ist ein globaler Dienstleister für erneuerbare Energien mit Sitz in Würzburg. Dank ihres weltweiten Partnernetzwerks können sie effizient, zuverlässig und flexibel arbeiten. Der Solarpark Drachtsterweg in Leeuwarden ist das erste Projekt für Steag in den Niederlanden. Steag entschied sich für Alfen aufgrund seines technischen Wissens und der Kenntnisse des niederländischen Marktes. Mit dem Bau dieses Solarparks am Drachtsterweg in Leeuwarden haben seit letztem Sommer rund 3.500 Haushalte vor Ort Zugang zu Ökostrom.  

Tobias Leschinsky, Project Manager bei STEAG: „Es war das erste Mal, dass wir mit Alfen zusammengearbeitet haben. Wir freuen uns über Alfen als Partner. Sie haben in Leeuwarden großartige Arbeit geleistet. Alfen verfügt über solides technisches Wissen, aber auch die Kenntnis des lokalen Marktes ist für uns sehr wertvoll. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Projekt." 

Serge Kraaijeveld, Sales Manager Smart Grid Solutions bei Alfen, fügt hinzu: „Alfen ist stolz darauf, das Vertrauen eines professionellen Unternehmens wie Steag gewonnen zu haben. Steag besteht wie Alfen seit über 80 Jahren und verfügt über eine enorme Erfolgsbilanz im In- und Ausland. Der Solarpark Drachtsterweg Leeuwarden ist Steags erster Park in den Niederlanden und es ist natürlich großartig, dass Alfen hier zum Erfolg beigetragen hat. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit einem weiteren marktführenden Partner.“  

Mehr uber unsere smart grids