TrønderEnergi wählt Alfen für die Lieferung von Energiespeichersystemen in Norwegen 16-05-2019

TrønderEnergi wählt Alfen für die Lieferung von Energiespeichersystemen in Norwegen

Alfen wurde von TrønderEnergi, einem der größten Energie- und Netzbetreiber Norwegens, für die Lieferung eines Batteriespeichersystems (battery energy storage system, kurz BESS) ausgewählt. Das BESS hat eine Kapazität von 548 kWh und kann für verschiedene Anwendungsfälle eingesetzt werden. 
Anfänglich wird das BESS in einem landwirtschaftlichen Betrieb angesiedelt sein, der Spitzenleistungen und Off-Grid-Dienstleistungen für das bestehende Energiesystem einer Windkraftanlage sowie Solar-PV bereitstellt. 

Weitere Anwendungsbeispiele, die in der Zukunft untersucht werden, sind die Kombination der BESS mit Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, Notstromversorgung für Inseln, Netzabgleich in ländlichen Gebieten und der Einsatz von BESS in Häfen zur Bereitstellung von sauberem Onshore-Strom für Boote. 

Bernhard Kvaal, Senior Project Manager bei TrønderEnergi, kommentiert: „Wir haben uns für Alfen aufgrund seiner bewährten Technologie und seiner umfangreichen Erfahrung mit Speicheranwendungen sowie der lokalen Präsenz in den nordischen Ländern entschieden.“ 

Stephanie Schockaert, Sales Manager Energy Storage bei Alfen, fügt hinzu: „Wir sind stolz darauf, dieses innovative Unternehmen zu unterstützen, das unser Speichersystem für verschiedene Anwendungen einsetzen möchte. Wir sind ebenfalls stolz darauf, unser erstes Speichersystem in den nordischen Ländern zu liefern nach der Übernahme von Elkamo in Finnland im vergangenen Jahr.“ 

Lesen Sie mehr über unsere Energiespeichersysteme